-

An der Schnittstelle von technologischem Wandel und sozialer Gerechtigkeit

SILBERSALZ spricht
-

Der technologische Wandel beeinflusst alle unsere Lebensbereiche und hat das Potenzial ein Schlüssel zu sein zu einer gerechteren Welt. Doch wie wirkt er sich auf marginalisierte Gruppen in unterschiedlichen europäischen Kontexten und auf soziale Gerechtigkeit aus? Wissenschaftler:innen und Aktivist:innen diskutieren, wie inklusive Technologieentwicklung gelingen kann.

In Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung

Buse Çetin, Aktivist und AI Spezialistin I Hera Hussain, Gründerin, Chayn I Benjamin Ignac, Politikanalytiker, Open Society Foundations | Nani Jansen Reventlow, Direktorin, Digital Freedom Fund | Dr. Nakeema Damali Stefflbauer, Gründerin & Geschäftsführerin, FrauenLoop | Anna-Dorothea Grass, Projektmanagerin, Team Ungleichheit, Robert Bosch Stiftung

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt

Buse Çetin

KI-Forscherin & -Beraterin

Hera Hussain

Gründerin

Benjamin Ignac

Politikanalytiker

Dr. Nakeema Damali Stefflbauer

Gründerin & Geschäftsführerin

Anna-Dorothea Grass

Projektmanagerin, Team Ungleichheit