Wildcard to SCI-FI London #1

Filme Midnite Science
-

Diese Kurzfilm-Reihen spielen mit den möglichen Folgen unserer Entscheidungen und des technologischen Fortschritts. SCI-FI-LONDON hat sie kuratiert und ausgewählt, um Diskussionen anzuregen, zu provozieren und Denkanstöße zu geben.

In Kooperation mit SCI-FI London

Line Up

Apotheose / Max Pearce / Vereinigte Staaten / 19:48
Selene, eine fleißige Raumfahrtstudentin, träumt davon, auf der Kolonie Ourania zu arbeiten, der ersten funktionierenden Weltraumkolonie. Sie ist jedoch ein "natürlich geborener" Mensch, der inmitten der ersten Generation von gentechnisch veränderten "Designerbabys" lebt, was einen hart umkämpften Arbeitsmarkt zur Folge hat.

thank you / Mike Kravinsky / Vereinigte Staaten / 5:30
Vielen Dank für die Vorführung von "Thank you". Was wäre, wenn du herausfinden würdest, dass du in der Zukunft berühmt sein wirst?

To Err / Nanci Cruz / Vereinigtes Königreich / 10:47
Als Kiara, ein KI-Satellit, zur Beobachtung eines schwarzen Lochs geschickt wird, schließt sie Freundschaft mit Noelle von der Erde. Trotz der wachsenden Distanz entwickeln die beiden einen außergewöhnlichen Dialog, der sich mit der größten Frage der Menschheit beschäftigt.

Bebe AI / Rebekah Fortune / Vereinigtes Königreich / 12:20
Ein junges Paar mit Down-Syndrom muss Vorurteile und Gefahren überwinden, um das KI-Baby zu retten, das sie adoptieren wollen. Ein Film über die Wegwerfbarkeit von Behinderung.

Die Ungeborenen / Thomas Frank / Deutschland / 19:54
Deutschland in der nahen Zukunft. Die Regierung entscheidet, wer ein Kind bekommen darf und wer nicht, um die Erschöpfung der globalen Ressourcen zu verhindern.

The Last Mechanic / Jonathan Cross / Großbritannien / 10:33
Im Jahr 2051 lädt uns ein charismatischer, aber einsamer Mechaniker in seine Werkstatt ein und erzählt uns von den Höhen und Tiefen der letzten 30 Jahre. Es ist nicht so gelaufen, wie man denkt.

Green Food / Xiaoli Liu / USA / 16:25
Drei Astronauten, die in einem Raumschiff mit einer Alien-Leiche gestrandet sind, müssen einen Weg finden, um ohne Nahrung zu überleben.

SOS / Sarah Hafner / Frankreich / 11:00
Umweltverschmutzung, globale Erwärmung, Überbevölkerung - für Jean-Claude und Maddy gibt es nur eine Lösung: die Erde zu verlassen und Außerirdische um Hilfe zu bitten. Doch als ein kleiner grüner Mann auftaucht, um sie zu retten, läuft nicht alles wie geplant.