-

School of Hope

Film + Talk Kids + Family
-

Rissige Erde, weit und breit kein Grashalm: Das Nomadenleben wird im marokkanischen Atlasgebirge zunehmend unmöglich. Für die Kinder ist Bildung der einzige Ausweg aus der Misere. Doch nicht alle Eltern sehen das so. Eine Dokumentation über existenzielle Hindernisse und den unbedingten Willen der Kinder zur Schule zu gehen.

In Kooperation mit Human Rights Film Festival Berlin & Berghof Foundation

Filmgespräch: Die Auswirkungen des Klimawandels werden spürbarer und bedrohen zunehmend das Leben der Kinder vor Ort und ihr Recht auf Entwicklung, Gesundheit und Bildung. Es wäre höchste Zeit zu handeln! Eine Diskussion an der Schnittstelle zwischen Menschenrechten und Klimawandel.

Mohamed El Aboudi, Regisseur / Andrew Gilmour, Geschäftsführender Direktor, Berghof Foundation / Moderation: Margje de Koning, Künstlerische Leitung, Movies that Matter

Das Filmgespräch findet in englischer Sprache statt.

Andrew Gilmour

Geschäftsführer

Margje de Koning

Künstlerische Festivalleiterin