-

Terra X: Ein Fall für Lesch und Steffens – Streiten für die Wahrheit I Weltpremiere

Film + Talk
-

Klimawandel, Corona-Pandemie, die Politik der Bundesregierung: So gut wie alles eignet sich, um eine Verschwörung dahinter zu vermuten. Wie aber bekommen die Meinungen Einzelner plötzlich eine so große Anhängerschaft im Internet und bei Demonstrationen auf der Straße? Harald Lesch und Dirk Steffens gehen diesem Phänomen nach und analysieren, was es für unsere Demokratie bedeutet.

In Kooperation mit dem Terra X, ZDF

Filmgespräch: Wenn Wissenschaft ins Kreuzfeuer der Kritik gerät: Ist jene Kraft, die Verschwörungstheorien vorantreibt, dieselbe, die zu Polarisierung führt?

Warum glauben manche Leute, dass Chemikalien vom Himmel fallen? Stammt das neuartige Coronavirus aus einem Labor in Wuhan? Ist "Klimawandel" ein Schwindel? Verschwörungstheorien werden in Krisen lebendig und bieten einfache Erklärungen für Chaos und Ungewissheit, die sich über die sozialen Netzwerke ausbreiten. Stellt ihre Popularität eine Bedrohung für das gesellschaftliche Gemeinwohl und die Redefreiheit dar?

Dirk Steffens, Wissenschaftsjournalist, Moderator, Naturfilmer I Tamar Baumgarten, Autorin I Stefan Schneider, Regisseur I Dr. Tobias Schultes, Redaktion Naturwissenschaft und Technik