Franz Böhm

Filmemacher | Produzent

Geboren 1999, wuchs Franz Böhm in Stuttgart auf. Nach früher Erfahrungen als Set-Runner arbeitete er sich über diverse Filmprojekte hoch, bevor er mit 16 Jahren seinen ersten eigenen Film namens „Harmonie der Anderen“ drehte. Für sein über Crowdfunding-finanziertes, dokumentarisches Filmprojekt „Christmas Wishes“ reiste Franz Böhm nach Berlin und tauchte dort in das Leben junger Obdachloser ein. Nach zwei Praktika in Berlin verwirklichte er seinen dritten Kurzfilm „Good Luck“, welcher auf dem BIFF Premiere gefeiert hat und auf vielen weiteren, internationalen Filmfestivals gezeigt wurde. Franz Böhm ist Mitglied im Bundesverband Filmregie. Er lebt in London.

Programm

-

Dear Future Children | Schulkino

Dokumentarfilm I Franz Böhm I Deutschland, Großbritannien, Österreich I 2021 I 89 Min I OmdU I ab 12 Jahren I Vorpremiere

Warum setzen junge Aktivistinnen ihr Leben aufs Spiel, um gegen bestehende Verhältnisse zu protestieren? Eine Reise nach Chile, Uganda und Hongkong. [...]

-

Dear Future Children | School Cinema

Dokumentarfilm I Franz Böhm I Deutschland, Großbritannien, Österreich I 2021 I 89 Min I OmdU I ab 12 Jahren I Vorpremiere

Warum setzen junge Aktivistinnen ihr Leben aufs Spiel, um gegen bestehende Verhältnisse zu protestieren? Eine Reise nach Chile, Uganda und Hongkong. [...]

-

Dear Future Children | Vorpremiere

Dokumentarfilm I Franz Böhm I Deutschland, Großbritannien, Österreich I 2021 I 89 Min I OmdU I ab 12 Jahren I Vorpremiere

Warum setzen junge Aktivistinnen ihr Leben aufs Spiel, um gegen bestehende Verhältnisse zu protestieren? Eine Reise nach Chile, Uganda und Hongkong. [...]