Mo., 20th Sep 2021

Das war das SILBERSALZ Festival 2021

Das war das SILBERSALZ Festival 2021

Fünf Tage Wissenschaft, Austausch und viel Spaß – das war das SILBERSALZ Festival 2021 in Halle (Saale).

Mit einer fulminanten Show und Parade der französischen Performance-Gruppe Les Commandos Percu eröffnete das Festival am Mittwoch. DJ Dominik Eulberg brachte die Hallenser*innen am Abschlussabend zum Tanzen. Dazwischen: 14 Filme – darunter zahlreiche Premieren – mit Filmgesprächen, Rund 15 Talks und Gesprächsrunden mit Bürger*innen und Schüler*innen, sowie interaktive Installationen und Ausstellungen, die faszinierten und zum Nachdenken anregten. Der thematische Fokus lag in diesem Jahr auf der „Ungleichheit“ und wurde in seinen verschiedenen Aspekten beleuchtet, wie den globalen Ungleichheiten aufgrund der Folgen des Klimawandels, beim Zugang zum Impfstoff gegen den Corona-Virus oder in unserem gesellschaftlichen Miteinander im Alltag. Immer mit Blick auf die uns noch möglichen Lösungen zur Krisenbewältigung.

Unsere Diskussions-Veranstaltungen wurden aufgezeichnet und können nachgeschaut werden.

Talks – SILBERSALZ Spricht... 2021

 

An zwei Tagen kamen auch Expert*innen aus Medien und Wissenschaften zur SILBERSALZ Conference in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zusammen, um aktuelle Wege der Wissenschaftskommunikation zu finden. Medienproduktionen, denen eben diese besonders eindrücklich gelang, wurden bei den SILBERSALZ Science & Media Awards (in Kooperation mit Jackson Wild) gewürdigt. Zusammen mit Science2Public entstand das vielfältige Jugendprogramm „SILBERSALZ by Youth“, u.a. in der Neustädter Passage 13.

Der Termin des nächsten SILBERSALZ Science & Media Festivals steht bereits fest. Wir sehen uns vom 15. - 19.6.2022 in Halle (Saale)!