Kategorien

Best Science Documentary

Herausragende langformatige Factual-Programme aus dem Bereich der Sozial- und Naturwissenschaften, die Forscherdrang und eine eigenwillige Herangehensweise bei der Erforschung der Welt widerspiegeln. (> 40 min)

Best Factual Series 

Zeichnet eine limitierte oder fortlaufende, faktenbasierte Serie aus, die das Publikum fasziniert und durch eine starke, zusammenhängende Erzählung Themen auf den Grund geht. (> 20 Min.)

Best Short Science Series

Verliehen an ein limitiertes oder fortlaufendes episodisches Programm, das sich dafür einsetzt, wissenschaftliche Erkenntnis auf kreative, mutige und effektive Weise einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Teilnahmeberechtigt sind Produktionen, die für das Fernsehen, digitale Plattformen und soziale Netzwerke hergestellt werden. (≤ 13 min/Episode)

Homeland Earth Award

Verliehen an ein Langformat-Programm, das die wissenschaftliche Forschung, die zur Lösung globaler Umweltprobleme beiträgt, am besten erfasst und dazu inspiriert, sich dafür einzusetzen. (> 40 min)
(z. B. wissenschaftliche Forschung, die zur Lösung globaler Umweltprobleme beiträgt, Wissenschaft zur Anpassung an den Klimawandel, Erhaltung der Umwelt, nachhaltige Nutzung der Biodiversität, Schutzbemühungen, die eine oder mehrere Tierarten betreffen.)

Southern Lights Award

Der Southern Lights Award hat das Ziel, Factual-Produktionen aus dem Globalen Süden auszuzeichnen und die Geschichten von wissenschaftlichen ProtagonistInnen und WissenschaftlerInnen zu verstärken.

Young Audience Award

Zeichnet Formate aus, die Kinder auf tiefgreifende Weise an komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge heranführen, um ihre Neugier und ihr Engagement zu wecken. (> 12 Jahre und älter)

Immersive Science

Kunst und Wissenschaft verbindend, wird er an ein Programm oder eine Installation vergeben, die neue Erzählmethoden und -technologien (einschließlich VR/AR-Programme und Spiele) erfolgreich einbindet.