-

Captured

Ausstellung
-

Wer die Installation „Captured“ betritt, wird im wahrsten Sinne des Wortes „gefangen“: Eine Kamera erfasst das Gesicht, erstellt ein virtuelles Double und stellt es in eine virtuelle Menschenmasse. Dort beginnt das Double ein Eigenleben, verhält sich mal friedlich, mal aggressiv und regt dadurch an, über eigenes Verhalten nachzudenken.