Ulrike Herrmann

Wirtschaftskorrespondentin taz
Ulrike Herrmann | Speaker at SILBERSALZ 2021 (credit: Anja Weber)

Ulrike Herrmann ist Wirtschaftskorrespondentin der »tageszeitung« (taz). Sie ist ausgebildete Bankkauffrau, hat die Henri-Nannen-Schule absolviert und Geschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin studiert. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher, u.a. »Der Sieg des Kapitals. Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen« (Piper 2015) und »Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung. Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können« (Westend 2016). Zuletzt erschien »Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen. Warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind« (Westend 2019).