Leyla Jagiella

Ethnologin | Religionswissenschaftlerin

Leyla Jagiella ist Ethnologin und Religionswissenschaftlerin. An den Universitäten Marburg, Bayreuth und Tübingen lehrte sie zu Fragen von Heterodoxie und Orthodoxie im Islam, Religiöser Vielfalt in Südasien, Südostasien und Osteuropa, sowie zu kulturellen Hybriditäten und Transferprozessen. Sie forschte in Pakistan, Indien und Indonesien. Sie ist darüber hinaus aktives Mitglied des Liberal-Islamischen Bundes e.V. und freiberufliche Fachreferentin für Fragen von Sexualität und Gender im Islam. Im Dezember diesen Jahres erscheint ihr Buch "Among the Eunuchs. A Muslim Transgender Journey" im Hurst Verlag.

Programm

-

Sprache im Gespräch

Kübra Gümüşay, Journalistin, Autorin, Netzaktivistin I Moderation: Leyla Jagiella, Ethnologin, Religionswissenschaftlerin und Trans-​Aktivistin

Wir müssen reden. Und zwar über die Macht und Grenzen von Sprache. Kübra Gümüşay, Autorin des Bestsellers „Sprache und Sein“ im Austausch mit Leyla Jagiella. [...]