Prof. Lena Thiele

Autorin | Kreativdirektorin Miiqo Studios

Lena Thiele, Autorin und Kreativdirektorin des Berliner Kreativstudios Miiqo Studios, entwickelt seit über 25 Jahren gesellschaftsrelevante und internationale Medienformate. Für ihre Produktionen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den SXSW Innovation Award for Best Visual Media Experience, den Grimme Online Award und Prix Italia. Ihr aktuelles Projekt MYRIAD | VR Experience feierte im Wettbewerb der Reihe „Venice VR Expanded” der 78. Internationalen Filmfestspiele Venedig seine Weltpremiere. Zusätzlich arbeitete sie als Beraterin und Trainerin für internationale Programme und Hochschulen wie u.a. Berlinale Residency, Filmakademie Ludwigsburg, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf oder ZHdK in Zürich. An der Schnittstelle von Storytelling, digitalen Technologien und künstlerischer Umsetzung sind ihre Arbeiten geprägt durch eine interdisziplinäre, ganzheitliche, systemische Herangehensweise, um neue, emotionale Zugänge zu den komplexen Themen unserer Zeit zu schaffen.

Seit 2016 ist sie Professorin für Digital Narratives – Art & Design an der ifs internationale filmschule köln. 

Programm

-

Bis zu 60.000 Flugmeilen im Jahr und das CO2-neutral. Die poetische VR-Experience MYRIAD klärt über globale Wanderungen von Tieren auf – und darüber, wie sie sich durch den Menschen verändern.