Dr. Kira Vinke

Dr. Kira Vinke | Speaker at SILBERSALZ 2021 / Dr. Kira Vinke | Speaker at SILBERSALZ 2021

Dr. Kira Vinke arbeitet am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung als Projektleiterin von EPICC (East Africa Peru India Climate Capacities), einem interdisziplinären Projekt der Koproduktion von Wissen über regionale Klimafolgen und deren Wechselwirkungen mit landwirtschaftlichen Lebensgrundlagen, menschlicher Migration und Sicherheit. Dr. Vinke ist Ko-Vorsitzende des Beirats der Bundesregierung für zivile Krisenprävention und Friedensförderung.

Zuvor war sie als Analystin für den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) am PIK tätig. Als Beraterin arbeitete sie für die GIZ zum Nexus zwischen Klimawandel und Migration in Städte im Süden Bangladeschs und zu Klimamigrationspolitik in der Karibik und im Pazifik. 2016 und 2017 war Frau Vinke als externe Beraterin für die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) tätig und entwickelte den Flagship Report "A Region at Risk - The Human Dimensions of Climate Change in Asia and the Pacific."

Frau Vinke promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema Klimawandel und Migration. Ihr Studium wurde von der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert und sie absolvierte einen Teil ihrer Feldforschung auf einer Reise mit der Okeanos Foundation zu entlegenen Inseln in der Republik der Marshallinseln. Für ihre hervorragende Dissertation erhielt sie den "Potsdamer Nachwuchswissenschaftler-Preis".

Programm

-

Environmental Justice - The nexus between environmental and social justice

Prof. Dr. Saleemul Huq, International Centre for Climate Change and Development (ICCCAD) I Dr. Kira Vinke, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) I Suzanne Dhaliwal, Dozentin, Aktivistin für Klima- und Umweltgerechtigkeit I Moderation: Fritz Habekuß, Redakteur, Die Zeit I Gespräch findet in englischer Sprache statt

Wenn Fragen der sozialen Gerechtigkeit zu Umweltfragen werden - und umgekehrt: Probleme wie Armut und Rassismus haben (auch) mit Umweltfragen zu tun. Was das für unser Handeln bedeutet, diskutieren Wissenschaftler:innen aus verschiedenen Perspektiven. [...]