Ken Godfrey

Geschäftsführender Direktor European Partnership for Democracy (EPD)

Ken Godfrey ist der Exekutivdirektor der European Partnership for Democracy (EPD) und leitet die Organisation seit 2015. Bevor er zur EPD kam, arbeitete er als Wahlberater für die Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor-Leste. Er war auch für die Polizeimission der Europäischen Union in Afghanistan, im Europäischen Parlament und als externer Berater für die Europäische Kommission tätig.

Ken Godfrey hat an der London School of Economics einen Master-Abschluss in vergleichender Demokratisierung erworben und hat bereits in Argentinien, Kanada, China, Senegal und dem Vereinigten Königreich gearbeitet.

Programm

-

Wie gestalten wir Demokratie inklusiver und erhöhen so ihre Legitimität?