Prof. Dr. med. Gerhard Gründer

Leitung Abteilung für Molekulares Neuroimaging Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Gerhard Gründer, Psychiater und Psychotherapeut, ist Professor an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Er leitet die Abteilung für Molekulare Neuroimaging am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Neurobiologie psychischer Störungen sowie molekulare und klinische Psychopharmakologie. Er verwendet funktionelle Bildgebungsverfahren, insbesondere die Positronen-Emissions-Tomographie (PET). Sein jüngstes Interesse gilt der klinischen Bewertung von Psychedelika bei schweren psychischen Störungen, und er leitet die größte akademisch initiierte klinische Studie mit einem Psychedelikum (bei behandlungsresistenter Depression), die jemals durchgeführt wurde. Seine Gedanken zur Ethik und Philosophie der Psychiatrie und deren Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesellschaft hat er kürzlich in einem Buch erörtert (deutsch: „Wie wollen wir leben?“, Springer-Verlag 2020; englische Übersetzung: „Wie wollen wir leben? “, Springer-Verlag 2021).

Programm

-
Descending the Mountain | credit: Global Inside | Silbersalz 2022

Dokumentarfilm / Maartje Nevejan / Schweiz, Niederlande / 2021 / 78 Min I OvmdU /  Nominierung Science & Media Awards 22

Wissenschaft und Spiritualität schließen sich nicht aus. Das zeigt diese Dokumentation, in der ein Psychiater und eine Zen-Meisterin mit Drogen experimentieren.