Eva Wolfangel

Wissenschaftsjournalistin / Selbstständig

Eva Wolfangel ist eine mit Preisen ausgezeichnete Journalistin, Storytellerin, Autorin, Speakerin und Moderatorin mit dem Schwerpunkt auf Wissenschaftsberichte, Zukunftstechnologien, technische Ethik, Cybersicherheit, virtual reality und Neurowissenschaft. Sie schreibt für große Magazine und Zeitungen in Deutschland und der Schweiz - darunter ZEIT, Geo, Spiegel und NZZ - und produziert Radiobeiträge. Evas Spezialität ist es, kreatives Schreiben und komplexe Themen zu verbinden, um ein breites Publikum zu erreichen. Eva Wolfangel ist Teil der Klasse von 2020 des Knight Science Journalism Fellowship am MIT in Boston. 2020 wurde sie mit dem Deutschen Reporterpreis für ihre Reportage über das Leben in virtuellen Welten sowie mit dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. 2018 wurde sie von der Association of British Science Writers zur europäischen Wissenschaftsjournalistin des Jahres ernannt.