Ece Temelkuran

Journalistin | Autorin

Ece Temelkuran ist eine preisgekrönte türkische Roman- und Sachbuchautorin, Journalistin und politische Kommentatorin. Aufgrund ihrer oppositionellen Haltung und Kritik an der Regierungspartei verlor sie ihre Stelle bei einer der großen türkischen Tageszeitungen. Ihre Texte erschienen unter anderem im Guardian, der New York Times, dem New Statesman, der Frankfurter Allgemeinen und dem Spiegel.

Sie gewann den ersten Preis des Internationalen Literaturfestivals in Edinburgh für ihren Roman Was nützt mir die Revolution, wenn ich nicht tanzen kann und den Ambassador Of New Europe Award für ihr Buch Euphorie und Wehmut. Die Türkei auf der Suche nach sich selbst.

Sie ist die Autorin des international beachteten Buches Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist oder Sieben Schritte in die Diktatur. Ihr neues Buch Together. 10 Choices for a Better Now ist im Mai 2021 erschienen.

Programm

-

Schritt für Schritt: 10 Entscheidungen für ein besseres Jetzt – mit Ece Temelkuran

Ece Temelkuran, Autorin, Journalistin, politischer Kommentatorin I Moderation: Luisa Seeling, Journalistin
Gespräch findet in englischer Sprache statt

Die türkische Autorin und Dissidentin Ece Temelkuran spricht über soziale Polarisierung, den Abbau demokratischer Prinzipien sowie über die Kraft globaler Solidarisierung. [...]