Ann-Marlene Henning

Sexualtherapeutin| Autorin

Ann-Marlene Henning ist gebürtige Dänin, lebt seit 1985 in Hamburg und arbeitet als Paar- und Sexualtherapeutin in ihrer eigenen Praxis. Aktuell schreibt sie ihre Masterarbeit für den berufsbegleitenden Studiengang Sexologie an der Hochschule Merseburg. Ihr erstes Buch Make Love – Ein Aufklärungsbuch wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 nominiert. Es folgten Make More Love – Ein Aufklärungsbuch für Erwachsene,  Liebespraxis – eine Sexologin erzählt und Männer – Körper. Sex. Gesundheit.

Ihre TV-Dokumentation Make Love – Liebe machen kann man lernen wurde für den Deutschen Fernsehpreis 2017 nominiert, die Website des Formates für den Grimme Online Award 2014.

Bei ihrem neuesten Projekt, dem erotischen Kartenspiel DOCH!DOCH!DOCH!, geht es sowohl um körperliche als auch emotionale Berührungen, Intimität und vieles mehr.