Claus U. Eckert

Filmautor/Director

Claus U. Eckert, geb. 1974 in Freiburg, Studium der Geographie und Politik sowie Fernsehjournalismus an der Bayerischen Akademie für Fernsehen. Lebt und arbeitet seit 20 Jahren in München mit einem Fokus auf Portraitfilme und sozialkritische Themen, u.a. für ZDF 37 Grad. Seit 5 Jahren realisiert Claus U. Eckert hauptsächlich lange Wissenschaftsdokumentationen für 3sat und arte wie „Verlust der Nacht“ oder „Müll-Meister Deutschland“. In seiner Zeit als TV-Autor sind bisher über 50 Reportagen und Dokumentationen für VOX, ZDF, 3sat, arte und Deutsche Welle entstanden.

Programm

-

Saubere Kohle? Die Energie-Falle

DE, 2017, 53 Min, Regie: Claus. U. Eckert

Die zukünftige Nutzung von Kohle in Deutschland steht im Zentrum der politischen Debatte über die Energiewende und ihre Bemühungen zur Eindämmung des Klimawandels. Kann saubere Energie in einer Kohle-abhängigen Nation wirklich alleiniges Ziel sein oder ist das reine Fiktion?

Holt euch euer kostenloses Ticket hier.