Marie Beuzard

Commissioning Editor, ARTE France

Mit Master-Abschlüssen in Journalismus und Biologie begann Marie Beuzards Werdegang als Wissenschaftsjournalistin für verschiedene nationale Zeitungen. Sie arbeitete zwei Jahre lang in New York als Korrespondentin der französischen Presse und nahm nach ihrer Rückkehr nach Frankreich an mehreren TV-Sendungen teil. Sie begann die Zusammenarbeit mit dem bekannten Fotografen Yann Arthus-Bertrand für eine nationale TV-Sendung zur Prime Time. Demnächst wird sie sich wieder dem Schreiben und Leiten von Wissenschaftsdokumentationen widmen. Sie kam 2013 zu Arte und entwickelt dort seitdem Wissenschaftsprogramme.