Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner

Head of Research / Döbereiner Group, Institut für Biophysik, Universität Bremen

Prof. Dr. H-G Döbereiner interessiert sich für die Physik lebender Materie. Er forscht an der Universität Bremen über die Biologische Physik der Zellbewegung. Seine Arbeitsgruppe untersucht die Dynamik von Strukturbildung in den pulsierenden Netzwerken des Schleimpilzes Physarum polycephalum. Ziel ist das Verständnis der Entscheidungs-mechanismen bei der Nahrungssuche dieser Amöbe, die sich ohne Gehirn, ja sogar ohne Nervenzellen sehr smart verhält.