Fr, 3rd Mai 2019

The Moon & Beyond + SciFi @ SILBERSALZ 2019

Am Donnerstag, 20. Juni 2019, startet das SILBERSALZ Science & Media-Festival mit einem Konzert der Band Electronicos Fantasticos! und einer Eröffnungsrede von Prof. Johannes Vogel, Direktor des  Museum für Naturkunde Berlin.

Einige der bestätigten Programmpunkte, finden Sie unten. Für die Eröffnungsveranstaltung sowie alle Filmvorführungen, öffentlichen Vorträge und Ausstellungen gilt: Eintritt frei!

Das vollständige Programm und kostenlose Registrierung – ab Mitte Mai auf unserer Webseite.

 

MUSEUM OF THE MOON – Der Mond, zum Greifen nah 

Der Mond zum Greifen nah! Das schafft Luke Jerram mit seinem Museum of the Moon. Jeder Zentimeter der von innen beleuchteten kugelförmigen Mondskulptur zeigt bei einem Verhältnis von 1:500.000 rund 5 Kilometer der Mondoberfläche – basierend auf NASA-Bilder in einer irdischen Auflösung von 120 dpi. Begleitet wird er von neuen Kompositionen und Geschichten von Besuchern, die auf seinen bisherigen Stationen gesammelt wurden.

 

APOLLO – MISSIONS TO THE MOON: Deutschlandpremiere

Um das 50. Jubiläum der ersten bemannten Mondlandung zu feiern, nutzt der mit dem Emmy und Peabody-Award ausgezeichnete Dokumentarfilmregisseur Tom Jennings den für ihn typischen Stil des Storytellings aus der Ich-Perspektive. Der Zuschauer wird mitgenommen auf die bahnbrechende Mission der Apollo 11. Bisher unveröffentlichte Film- und Tonaufnahmen bringen dem Zuschauer das Gesehene ganz ohne erklärende Kommentare nah – so intensiv wie in 1969.

SILBERSALZ zeigt die Deutschlandpremiere dieser  außergewöhnlichen NATIONAL GEOGRAPHIC Produktion.

 

SCI-FI at SILBERSALZ

INVISIBLE SUE - von Markus Dietrich: Roter-Teppich-Event für kids!  

Sue ist zwölf Jahre, hochintelligent und liebt Superheldencomics – doch an eigene Superkräfte hätte sie nie gedacht. Das ändert sich nach einem Unfall im Labor ihrer Mutter, einer Wissenschaftlerin. Eine mysteriöse Flüssigkeit verhilft hier dazu, sich unsichtbar machen zu können. Supercool und hilfreich, denn plötzlich wird ihre Mutter entführt.

SILBERSALZ zeigt die Vorpremiere des Filmes in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Ruby M. Lichtenberg und dem Regisseur Markus Dietrich. Es wird ein anschließendes Gespräch geben.

 

SILBERSALZ' MIDNITE SCIENCE

Die Geisterstunde beginnt um 22.30 Uhr: Dann zeigen wir Filme zum Gruseln und Lachen – und überprüfen ihren Wahrheitsgehalt. In “Elizabeth Harvest” von Sebastian Gutierrez lernen wir die frisch vermählten Elizabeth und Henry kennen. Was könnte daran gruselig sein? Vielleicht das Geheimnis, das sich hinter der Tür verbirgt, die Elizabeth nicht öffnen darf... Shinichiro Ueda bringt mit “One Cut of the Dead” das Genre des Zombiefilms zurück: Ein solcher wird gerade gedreht, als die Apokalypse wahr wird und die Filmcrew sich durch Zombies kämpfen muss.

 

SILBERSALZ CONFERENCE

The SILBERSALZ Conference on 22 & 23 June is a closed format consisting of lectures, panel discussions, a science and media pitch as well as keynotes given by leading experts at the German National Academy of Sciences, the Leopoldina. This year scientists, scholars, storytellers, technologists and artists will guide an interdisciplinary audience through the surprises and controversies behind the theme “The Science of Love”. Bringing together cutting-edge research across neuroscience, philosophy, evolutionary biology, sociology, history, psychology as well as narrative media and technology to unlock the secrets of love.

Confirmed Speakers so far are: Tristan Chytroschek (Germany) +++ Brian D. Earp (USA) +++ Christian Frei (Switzerland) +++ Prof. Allison deFren (USA) +++ Dr. Emily Ngubia Kessé (Germany) +++ Judith König (Germany) +++ Patrick Levy-Rosenthal (USA) +++ Ivvet Modinou (UK) +++ Heidi McDonald (USA) +++ Dr. Sine Plambech (Denmark) +++ Jonas Schlatterbeck (Germany) +++ Dr. Moira Weigel (USA) +++ Dr. Alexa Weik von Moss (Austria) +++ Isa Willinger (Germany) +++ Dr. Liat Yakir (Israel) +++

The following decision-makers will attend: Marie Beuzard (ARTE France) +++ Dr. Kirsten Bode (ZDF, Germany) +++ Greg Boustead (Simons Foundation, USA) +++ Steve Crabtree (BBC Studios, UK) +++ Sue Dando (CBC Television, Canada) +++ Dr. Iain Dodgeon (Wellcome Trust, UK) +++ David Guy Elisco (hhmi Tangled Bank Studios, USA) +++ Axel Gundolf (National Geographic Germany) +++ Daniele Jörg (WDR, Germany) +++ Martin Schneider (SWR, Germany) +++ Akira Yoshizawa (NHK, Japan) +++ Christiane Götz-Sobel (ZDF, Germany)

Interested in attending? Register online at eventbrite.

More information on our website.