Do, 11th Apr 2019

Earth & Conservation @ SILBERSALZ Science & Media Festival 2019

Ein Teil des SILBERSALZ Festivals widmet sich dem Bereich “Earth & Conservation” und lädt dazu ein, sich den Zustand der Natur genauer anzusehen – seine Pracht, Komplexität und Diversität.

Seid dabei und erkundet die Wunder unseres Planeten durch Live-Konzerte, Filme, Ausstellungen und vielem mehr...

 

ELECTRONICOS FANTASTICOS!

­Das SILBERSALZ Festival 2019 startet spektakulär: Das Performance-Project Electronicos Fantasticos! eröffnet das Festival am Donnerstag, 20. Juni, im Puschkinhaus.

Kreativer Kopf hinter der Show ist der japanische Künstler und Musiker Ei Wada + the Nicos Orchest-Lab. Die Instrumente und Gegenstände, die er und die begleitenden Musiker bespielen, sind ausrangierte Elektronikgeräte, die so zu neuem Leben und Zweck finden. Das ist nicht nur ein Schmaus für die Ohren, sondern dank einer fulminanten Lichtshow, auch für die Augen.

Ihr schafft den Termin nicht? Keine Sorge, am Samstag, 22. Juni, spielen sie erneut.

 

ULI KUNZ: Faszination der Meere

Als Forschungstaucher, Meeresbiologe und Unterwasserfotograf entdeckt Uli Kunz den Planeten von einer besonderen Seite: den Tiefen der Ozeane. Mit Film-, Ton- und Bildaufnahmen nimmt er die SILBERSALZ-Besucher mit in faszinierende Unterwasserwelten.

Die prächtigen Korallenriffe dienen als Küstenschutz, die Meere dem Menschen als eine unersetzliche Lebensgrundlage. Der Reichtum der Meere an Bewohner und Pflanzen ist zu einem Teil noch unentdeckt – und gleichzeitig durch die dramatischen Umweltveränderungen bedroht. Uli Kunz widmet sich und seine Arbeit dem Dokumentieren dieser faszinierenden Welten und ihnen Aufmerksamkeit zu verschaffen; für eine nachhaltige Zukunft. ­­

 

FILMS at SILBERSALZ

THE SERENGETI RULES - von Nicolas Brown

Exklusive Deutschlandpremiere!

Der Film des preisgekrönten Regisseurs Nicolas Browns zeigt eine der wichtigsten, noch unerzählten Geschichten unserer Zeit. In den 1960er Jahren machten fünf junge Wissenschaftler überraschende und bahnbrechende Entdeckungen: Durch ihre Neugier angetrieben fanden sie abgelegene und faszinierende Orte. Jahrzehnte später teilen sie ihre Geschichte und Erkenntnisse – zum Beispiel welche simplen Regeln unsere Leben formen.

SILBERSALZ zeigt die Deutschlandpremiere des Films in Anwesenheit des Regisseurs.

 

WELCOME TO SODOM – von Florian Weigensamer & Christian Krönes

Sodom existiert – zumindest ist dies der Name, den die Bewohner von Agbogbloshie, Accra, ihrer Stadt geben. Es ist die weltweit größte Halde für elektronischen Abfall. Der Film von Florian Weigensamer und Christian Krönes zeigt, dass die technische und digitale Revolution nicht für jeden einen Gewinn bedeutet und wie das alltägliche Leben der 6.000 Einwohner zwischen aussortierten und defekten Computern, Smartphones, Klimaanlagen und anderen elektronischen Geräten aussieht.

Der Film ist Teil des SILBERSALZ Schulkinos.

 

SILBERSALZ SCI-ART

Die interaktive VR-Installation "Inside Tumucumaque" nimmt Euch mit auf eine immersive Reise durch in den brasilianischen Regenwald des Amazonasgebietes bringt. Die Expedition wird durch die Augen seiner Bewohner, z.B. dem Schwarzen Kaiman und Vampirfledermäusen, und ihrer sinnliche Wahrnehmung erlebt. Ein Projekt von Filmtank and Interactive Media Foundation.

"Inside Tumcumaque" ist für den Webby Award in der Kategorie "People's Voice - VR & 360 Video" nominiert.

 

Vom Dschungel in die Ozeane – JD Whitmans Kunstinstallation “Plasticity: Our changing oceans macht es möglich und nimmt die Besucher mit auf einen Spaziergang. Das SciArt-Projekt ist ein tunnelförmiges Aquarium, dass sich wie ein Tauchgang durch Plastik anfühlt. Es greift einen traurigen Zustand auf: unsere Meere füllen sich mit Plastikmüll. Schätzungsweise 5 bis 14 Millionen Tonnen davon enden jährlich in den Ozeanen und sind ernsthafte Probleme für deren Ökosysteme.

 

REMINDER  – DEADLINE: 15.4.19 – CALL FOR SCIENCE PROJECTS – SILBERSALZ SCIENCE & MEDIA PITCH

Nicht vergessen: Noch bis zum 15. April läuft der Call for Science Projects für den SILBERSALZ-Science & Media-Pitch am 23. Juni 2019. Dieser innovative Pitch ist eines der Highlights der SILBERSALZ-Konferenz mit rund 200 Teilnehmern. 15 ausgewählte Projekte bekommen die Gelegenheit sich vor internationalen Investoren, Medienexperten und Mitgliedern renommierter Wissenschaftsinstitutionen vorzustellen – der mögliche Start für neue Kooperationen und Produktionen! Für den Pitch gibt es keine thematischen Vorgaben.

 

Folgende Redakteure haben ihre Teilnahme zugesagt:

Akira Yoshizawa: Global Content Development Division, Programming Department, NHK, Japan

Marie Beuzard: Commissioning Editor, ARTE France

Sue Dando: Executive Producer, The Nature of Things, CBC Television, Kanada

Iain Dodgeon: Regisseur, Science & Research Entertainment Exchange, Wellcome Trust, Großbritannien

Axel Gundolf: TV-Regisseur, National Geographic, Germany

Daniele Jörg: Leiterin Bereich Wissen, WDR, Deutschland

 

Mehr Informationen zum Call for Projects auf unserer Webseite.

Interessiert teilzunehmen? Registrieren Sie sich online über eventbrite.

Fragen beantworten wir gerne – und können hier gestellt werden: submission@silbersalz-festival.com

 

+++++

Die Webversion des Newsletters befindet sich hier.